Login fehlgeschlagen.

Weiterbildung in Systemisch - Integrativer Paar- und Familientherapie und –beratung 2014 – 2017

Leitung der Weiterbildung:

  • Elisabeth Breit-Schröder
  • Andrea Opitz-Gerz

Diplom-Psychologinnen / Psychologische Psychotherapeutinnen / Lehrende für Systemische Therapie und Beratung (DGSF) / Lehrende für Systemische Supervision (DGSF)

Termine

Modul I: Basiskompetenz in systemischer Therapie und Beratung
Seminar 1Grundlagen und Grundprinzipien der systemischen Therapie und Beratung
20. – 22.03.2014 in München
Seminar 2Therapeutische Beziehungsgestaltung und systemisches Handwerk
29. – 31.05.2014
Seminar 3Planung und Durchführung von Therapie und Beratung
24. - 26.07.2014
Seminar 4Der therapeutische und beraterische Prozess
09. - 11.10.2014
Zusätzlich: 5 Supervisionstage (5 x 8 UE) und Intervisionsgruppe (6 x 4 UE)
Modul II: Familientherapie mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Altersstufen und Lebenssituationen
Seminar 1Familien mit Säuglingen und Kleinkindern
22. – 24.01.2015
Seminar 2Familien mit Schulkindern
19. – 21.03.2015
Seminar 3Familien mit Jugendlichen
18. – 20.06.2015
Seminar 4Familien mit besonderen Herausforderungen
10. – 12.12.2015
Zusätzlich: 5 Supervisionstage (5 x 8 UE) und Intervisionsgruppen (6 x 4 UE)
Modul III : Systemische Selbsterfahrung
Seminar 1Familien - Rekonstruktion I
Gruppe 1        20. - 22.11.2015
Gruppe 2        27. - 29.11.2015
Seminar 2Familien - Rekonstruktion II
Gruppe 1        28. - 30.01.2016
Gruppe 2        22. - 24.01.2016           
Zusätzlich: Intervisionsgruppe (1 x 4 UE)
Modul IV: Systemische Therapie und Paarbeziehung
Seminar 1Paartherapie I
10. - 12. März 2016
Seminar 2Paartherapie II
14. - 16. Juli 2016
Seminar 3Trennung und Scheidung
29. September - 01. Oktober 2016
Seminar 4Unterschiedliche Formen des familiären Zusammenlebens
24. - 26. November 2016
Zusätzlich: 5 Supervisionstage (5 x 8 UE)und Intervisionsgruppen (6 x 4 UE)
Modul V: Systemische Therapie und Körper
Seminar 1Familien mit psychosomatischen Problemen
2. - 4. Februar 2017
Seminar 2Körperorientierte Interventionen in der systemischen Therapie I
4. - 7. Mai 2017
Seminar 3Körperorientierte Interventionen in der systemischen Therapie II
20. - 23. Juli 2017
Seminar 4Sexualität - Systemische und körperorientierte Methoden
12. - 15. Oktober 2017
Zusätzlich: 5 Supervisionstage (5 x 8 UE) und Intervisionsgruppen (6 x 4 UE)

Eine detaillierte Beschreibung des Modulsystems und der Inhalte der Module, der Voraussetzungen für die Aufnahme und für das Zertifikat finden Sie unter:

Struktur und Inhalte der Weiterbildung Systemische Therapie / systemische Beratung

Das Modulsystem

  • Die Teilnehmer können wählen, ob sie sich für die Weiterbildung als Ganzes entscheiden, oder nur einzelne Module buchen.
  • Jedes Modul kann auch unabhängig von den anderen Modulen gebucht werden.
  • Wer alle fünf Module (I – V) absolviert, erhält das Zertifikat in systemisch-integrativer Paar- und Familientherapie und kann das DGSF - Zertifikat "Systemische/r Therapeut/in DGSF" beantragen.
  • Die gesamte Weiterbildung dauert drei Jahre. Ein Modul dauert sieben bis acht Monate.
  • Wer nur einzelne Module belegt, erhält eine Teilnahmebescheinigung (Fortbildung) für das jeweilige Modul.
  • Eine Unterrichtseinheit (UE) entspricht 45 Minuten
  • Modul I bis IV: die Seminare dauern jeweils drei Tage, immer Donnerstag mit Samstag (3 x 8 UE)
  • Modul V: die Seminare 1 - 3 dauern jeweils vier Tage (4 x 8 UE), das Seminar 4 dauert drei Tage (3 x 8 UE)
  • Die Supervisionstage finden immer am Samstag statt, jeweils 8 UE á 45 Minuten
  • Die Intervisionsgruppen gestalten selbst, an welchem Wochentag sie sich treffen und auf wie viele Termine sie die erforderlichen Stunden verteilen.

Kosten

  • Bei Teilnehmern, die sich für die gesamte Weiterbildung entscheiden bzw. verpflichten, kostet jeder Weiterbildungstag 105.- EUR.
  • Bei 77 Tagen sind das insgesamt: 8.085.- EUR
  • Hinzu kommt eine Abschlussgebühr von 105.- EUR
  • Teilnehmer, die einzelne Module (4 Seminare + 5 Supervisionstage + Intervision) buchen, zahlen pro Weiterbildungstag 110.- EUR.
  • Bei einem Modul mit 17 Tagen sind das insgesamt 1.870.- EUR
  • Bei dem Modul mit 20 Tagen sind es 2.200.- EUR
  • Bei dem Modul mit 6 Tagen sind es 660.- EUR
  • Die Seminargebühr wird zum jeweiligen Seminar fällig und muss kurz vorher entrichtet werden.

Ort

  • Alle Seminare finden in München statt: in den Räumlichkeiten der
    Kath. Jugendfürsorge / Lessingstr. 8 / 80336 München
    außer
  • Modul V: die drei ersten Seminare in Körperorientierten Interventionen in der systemischen Therapie mit hohem Anteil an Selbsterfahrung (insgesamt 9 Übernachtungen)
    und Modul III: die beiden Seminare in systemischer Selbsterfahrung (insgesamt 4 Übernachtungen)
    Diese Seminare finden in preisgünstigen auswärtigen Tagungshäusern statt.
    Die Übernachtungskosten kommen zu den Gesamtkosten dazu.